VR-FührerscheinSparen

Gerade noch sind Ihre Kinder noch mit dem Dreirad gefahren, jetzt denken sie schon an den Führerschein! Die Zeit vergeht und plötzlich stehen die ersten Fahrstunden und entsprechende Rechnungen an. Das VR-FührerscheinSparen sorgt dafür, dass sich der Wunsch nach der begehrten Fahrerlaubnis realisieren lässt.

 

 

 

VR-FührerscheinSparen:

Die Laufzeit ist bis zum 18.Geburtstag festgelegt, vorherige Verfügungen können gegen Rechnungsvorlage (diese müssen im Zusammenhang mit dem Führerschein stehen)

getroffen werden.

-> max. Anlagebetrag 3.000 Euro 

-> Monatlicher Einzahlungsbetrag mind. 10 Euro 

-> Sonderzahlungen während der gesamten Laufzeit möglich 

-> Attraktive Verzinsung von z.Zt. 1,50% p.a.

 

 

 

 

Sind Sie neugierig geworden?

Dann besuchen Sie uns in einer unserer Geschäftsstellen und informieren Sie sich bei Ihrem Berater über das VR-FührerscheinSparen. Oder schreiben Sie uns eine E-Mail. Ihr Berater wird sich dann direkt mit Ihnen in Verbindung setzen.

Einlagensicherung und Institutsschutz

Die Volksbank eG ist der amtlich anerkannten BVR Institutssicherung GmbH und der zusätzlichen freiwilligen Sicherungseinrichtung des Bundesverbandes der Deutschen Volksbanken Raiffeisenbanken e.V. angeschlossen. Als institutsbezogene Sicherungssysteme haben beide Einrichtungen die Aufgabe, drohende oder bestehende wirtschaftliche Schwierigkeiten bei den ihnen angeschlossenen Instituten abzuwenden oder zu beheben (Institutsschutz). Alle Institute, die diesen Sicherungssystemen angeschlossen sind, unterstützen sich gegenseitig, um eine Insolvenz zu vermeiden. Über den Institutsschutz sind auch die Einlagen der Kunden – darunter fallen im Wesentlichen Spareinlagen, Sparbriefe, Termineinlagen, Sichteinlagen und Schuldverschreibungen – geschützt.