Aktuelle Information Ihrer Volksbank eG zu Covid-19

Aufgrund der aktuell fortschreitenden Ausbreitung des neuartigen Covid-19 haben wir für Sie wichtige Fragen und Antworten zum Corona-Virus im Zusammenhang mit Ihren Bankgeschäften zusammengefasst. Bitte beachten Sie auch unsere Empfehlungen mit entsprechenden Weiterverlinkungen in der Linkbox am rechten Bildschirmrand.


Einschränkungen im direkten Kundenverkehr

Zum Schutz unserer Mitglieder und Kunden sowie unserer Mitarbeiter unterstützen wir alle Maßnahmen, die dabei helfen, die Verbreitung des aktuellen Covid-19 so gut wie möglich zu verhindern. Deshalb schränken wir ab Donnerstag, den 19.03.2020 den persönlichen Kontakt in unseren Filialen ein.

Lediglich in den folgenden Filialen wird der Bargeldverkehr an den Kassen weiterhin erfolgen:

🏦 Alfeld
🏦 Bockenem
🏦 Bad Gandersheim
🏦 Einbeck
🏦 Langelsheim
🏦 Seesen
🏦 Stadtoldendorf

Der bisher am Schalter gewohnte Service erfolgt für alle Filialen telefonisch.

📞 Telefonisch erreichen Sie uns wie gewohnt von montags bis freitags von 8 bis 19 Uhr unter 05381/9177-0. Hier können Sie Telefon-Banking beantragen.

✉️ Die Leerung der Briefkästen, in den vorübergehend geschlossenen Geschäftsstellen, erfolgt regelmäßig.

📱  Ihre Bankgeschäfte können Sie bequem von zu Hause aus über unser Online-Banking oder über unsere VR-BankingApp erledigen.

Die SB-Zonen in allen Geschäftsstellen bleiben weiterhin geöffnet, so dass Sie sich an den Geldautomaten weiterhin mit Bargeld versorgen können. Auch die Kontoauszugsdrucker und SB-Terminals stehen in allen Geschäftsstellen weiterhin zur Verfügung.

Kunden, die noch nicht über das Online-Banking und somit über das ePostfach verfügen, können sich hier freischalten lassen: Online-Banking beantragen

Bleiben Sie gesund!

Sind wir auf die Auswirkungen des Corona-Virus vorbereitet?

Um den Geschäftsbetrieb aufrecht zu erhalten, existiert ein mehrstufiger Notfallplan für Pandemien. Die Maßnahmen zum Schutz unserer Mitarbeiter und zur Sicherstellung unserer Dienstleistungen passen wir dynamisch an die Entwicklung der Epidemie an.

Zum Schutz unserer Mitarbeiter und Kunden haben wir aktuell verschiedene Vorsorgemaßnahmen getroffen. Hierzu gehören insbesondere Hygienemaßnahmen, wie Händewaschen und Nies- bzw. Hustenetikette.

Wir alle verzichten momentan auf das Hände schütteln. Wir geben wie immer alles, aber heute nicht die Hand. 

Wie gehen wir mit Besprechungen & Kundenveranstaltungen um?

Die internen Besprechungen wurden auf ein Mindestmaß reduziert. Zudem achten unsere Mitarbeiter auf angemessene Hygienemaßnahmen, um die Ansteckungsgefahr gering zu halten.

Unsere Kundenveranstaltungen, wie unsere Vertreterortsgespräche und der Wandertag, wurden abgesagt. Bei unseren Kundenveranstaltungen steht die Gesundheit aller Teilnehmer an erster Stelle. Aus diesem Grund haben wir vorerst alle Veranstaltungen abgesagt.

Alternative Wege zur Bank

Gerne können Sie auch von zu Hause aus bequem und sicher Ihre Bankgeschäfte erledigen. Wir unterstützen Sie im Bedarfsfall auch gerne am Telefon bei der Einrichtung Ihres Online-Banking-Zugangs: https://www.myvoba.com/banking-service/banking-brokerage/onlinebanking.html

Findet mein vereinbarter Beratungstermin statt?

In der Regel ja. Wir informieren unsere Mitarbeiter hinsichtlich aktueller Entwicklungen und geben ihnen Handlungsempfehlungen für den Umgang im Büro- und Filialalltag. Sollte es zu einer Terminverschiebung kommen, nimmt Ihr Berater rechtzeitig Kontakt zu Ihnen auf. Selbstverständlich können Sie einen persönlichen Beratungstermin auch telefonisch wahrnehmen.

Ist die Bargeld-Versorgung sichergestellt?

Unsere Selbstbedienungsgeräte bleiben für Sie erreichbar. Zur Versorgung unserer Selbstbedienungsgeräte und Geschäftsstellen arbeiten wir mit spezialisierten Dienstleistern zusammen. Von diesen sind uns aktuell keine Einschränkungen bekannt. Unser oberstes Ziel ist die Aufrechterhaltung der Bargeldversorgung in unserer Region.

Was ist, wenn ich Liquiditätsschwierigkeiten habe?

Sie haben die Möglichkeit über unsere Homepage Ihren Dispokredit anzupassen. Gern steht Ihnen auch Ihr Kundenberater telefonisch zur Verfügung. Gemeinsam finden wir eine Lösung.  

Wenn Sie selbstständig sind, prüfen wir gern mit Ihnen die bestehenden Hilfsmöglichkeiten. Hier finden Sie erste Informationen und können Kontakt mit uns aufnehmen.  

Ist mein Erspartes weiterhin sicher?

Ja, weitere Informationen zur Einlagensicherung finden Sie hier.

Wie gehe ich am besten mit meinem Aktiendepot um?

Bei Fragen zu Ihrem individuellen Aktiendepot steht Ihnen Ihr persönlicher Bankberater wie gewohnt mit Rat und Tat zur Seite. Kontaktieren Sie uns hierzu gern, zum Beispiel telefonisch unter 05381/9177-0, per Kontaktformular oder über unser Online-Banking bzw. die Banking-App.